So geht's


Kleine, aber ärgerliche Lackschäden wie z. B. Steinschläge, kleine Kratzer und Parkschäden lassen sich einfach und schnell überdecken. Dabei steht nicht nur die Optik im Vordergrund, denn durch StickerFix erhält die beschädigte Stelle auch einen wirksamen Korrosionsschutz.

Mit StickerFix lassen sich die empfindlichen Stellen des Autos wie z. B. Türkanten und Türgriffe auch präventiv schützen. Der in der jeweiligen Wagenfarbe lackierte Lackfilm schützt damit absolut unauffällig vor kleineren Schäden in diesen Bereichen.

Einfacher gehts nicht!

REINIGEN
Reinigen Sie die schadhafte Stelle im Lack (z. B. kleine Kratzer, Steinschläge, etc.) und die angrenzenden Bereiche mit einem weichen Tuch. Der Untergrund muss trocken, staub-, öl- und fettfrei sein. Verwenden Sie bei Bedarf Reinigungsalkohol.

AUFKLEBEN
Legen Sie vorsichtig eine Seite des StickerFix an der Oberfläche an und streichen Sie mit dem Finger der anderen Hand StickerFix nach außen glatt, um Luftblasen zu vermeiden.

FERTIG!
Stelle mit Kratzer reinigen - StickerFix draufkleben - fertig!